Absetzcontainer

5 cbm | 7 cbm | 8 cbm | 10 cbm

Absetzcontainer oder Absetzmulden werden zunächst hauptsächlich zum Transport von Bauschutt, Schütt-gut und sonstigen Abfällen eingesetzt. Absetzmulden werden des Weiteren beispielsweise im Baugewerbe, der Industrie und auf jeder Baustelle eingesetzt.

Absetzmulden sind besonders praktische Entsorgungsbehälter, falls es sich um kleinere Stellflächen handelt. Denn im Gegensatz zu Abrollbehältern können Absetzmulden vom Hakenliftfahrzeug über Hindernisse wie Hecken und Mauern gehoben und punktgenau abgesetzt werden.

Abrollbehälter können nämlich dahingegen instabilen Untergrund beim Abrollen beschädigen. Durch das behutsame Absetzen und Aufheben schonen Absetzmulden den Boden beim Umladen, sodass man sie darüber hinaus auch problemlos versetzen kann.

Der Containerstandplatz benötigt eine Lkw-taugliche Zufahrt und zum Abstellen sowie einen festen Untergrund. Gehwegplatten sind dafür nicht geeignet. Mulden lassen sich generell vorsichtiger absetzen als Abroll-Container.

Bitte bedenken Sie: Ein 10 m³ Behälter, befüllt mit Boden, wiegt ca. 15 t. Der Lkw, der den Behälter abholt oder bringt wiegt ebenfalls ca. 15 t.

Abmessungen der einzelnen Containergrößen

masse_container

Für Poltergut halten wir unseren speziellen Hochzeits-Container für Sie bereit.

Abrollcontainer

20 cbm | 40 cbm

Der Abrollcontainer ist ein Ladebehälter auf Rollen, dessen Unterrahmen genormt ist. Dennoch kann sein Aufbau, je nach Verwendungszweck (innerhalb der Normmaße), *sehr unterschiedlich sein. Abrollcontainer sind in offener oder gedeckter Ausführung, mit Flügeltüren oder mit RID-geprüfter, dichter Klappe sowie als Presscontainer usw. erhältlich.

Für den Straßentransport des Abrollcontainers wird ein Lastwagen mit bahngeprüftem Ketten- oder Hakengerät benötigt (auch „Abroller“ genannt), welches das Auf-, Ab- und Umladen gestattet.

Solche Container werden oft als Müllsammelcontainer beispielsweise für Altglas, Altpapier, Bauabfall und Industrieabfall verwendet. Dabei werden diese Container hierzu direkt bei dem Mülllieferanten aufgestellt und bei Bedarf ausgetauscht.

Bei den Altpapiercontainern gibt es ebenfalls Modelle, die mit einer Presse verbunden sind, sodass der Container mehr Abfall fasst.

 

Zuladung
20 cbm Abrollcontaine > Maximal 4 Tonnen
40 cbm Abrollcontainer > Maximxal 8 Tonnen

Bitte beachten Sie: In Abrollcontainern sollte aufgrund des Eigengewichts kein Bauschutt (1cbm Bauschutt = 1,5 Tonnen) entsorgt werden, denn überladene Container dürfen nicht mitgenommen werden. Eine erhöhte Zuladung kann zudem zu einer Nachberechnung des über dem Zuladungsgewicht liegenden Anteils führen.

Abmessungen der einzelnen Containergrößen

masse_abrollcontainer

Big Bag

1 cbm

Der Big Bag ist optimal geeignet, um kleinere Mengen an Bauschutt, Grünschnitt oder Ähnlichem einfach zu entsorgen. Genau deshalb bieten wir Ihnen die praktischen Big Bags über unseren Online-Shop an.

Für die Abholung benötigen wir zunächst einen mindestens 3 Meter breiten, befestigten Zufahrtsweg. Der Big-Bag sowie Plattenbag muss folglich für unser Entsorgungsfahrzeug zugänglich stehen (max. 5 Meter vom Zufahrtsweg). Für Big- oder Plattenbags, die in öffentlichen Verkehrsflächen platziert sind, ist der Kunde voll verantwortlich.

Zur Asbestentsorgung bieten wir Ihnen außerdem folgende Spezial-Behälter an.

Kontaktieren Sie uns zur Bestellung bitte telefonisch unter 01802 / 33 22 00.

Asbest Big Bag

Big Bag für Asbestzementstücke sowie sonstige Materialien zur Entsorgung und Lagerung
Maße: 90 x 90 x 110 cm

Asbest Platten-Bag

Platten Bag für Asbestzementplatten
Maße: 260 x 125 x 30 cm

Mineralfaser-Sack

Maße: 140 x 220 cm, 3 qbm

Asbestzementabfälle sind als unbeschädigte Platten vollständig in Polyäthylenfolie mit einer Mindeststärke von 0,2 mm einzupacken. Die Folienstöße sind des Weiteren mit Verpackungsband vollflächig zu verkleben (entfällt bei Gebrauch von Plattenbags). Ebenfalls wichtig ist die maximale Stapelhöhe der Asbestzementplatten, diese beträgt 1 m. Bitte beachten sie zudem, dass das Gewicht eines Stapels maximal 1,0 to betragen darf. Diese Stapel sind folglich auf Paletten zu stapeln, die Paletten werden jedoch nicht ersetzt. Bruchstücke füllen Sie bitte dementsprechend in Foliensäcke (Mindeststärke 0,2 mm) oder in Big-Bags.

Bei der Verwendung von Plattenbags ist bei Platten, die kleiner als 2,20 Meter lang sind eine Tragschicht (große Platte, Kanthölzer etc.), vor dem Bestücken der ersten Platten, in den Plattensack einzufügen.

Beschädigte oder unzulängliche Verpackungen werden durch uns zu Ihren Lasten repariert oder erneuert.

Schuttrutsche

Schuttrutsche

Die Schuttrutsche ist ein wichtiges Hilfsmittel, um Bauschutt und Baustellenabfälle aus höher gelegenen Etagen zu entsorgen und dient zur Sicherheit auf Ihrer Baustelle.
Die Schuttrutsche wird zunächst am Fenster oder einem Baugerüst eingehakt und leitet somit den Schutt sicher in den Bauschuttcontainer.
Schuttrutschen gibt es darüber hinaus in unterschiedlichen Längen bis zu 25 Meter.

Montage der Schuttrutsche

Die Montage der Schuttrutsche ist sehr einfach, was sie ebenfalls zu einem nützlichen Bauhelfer macht. Neben der vorschriftsmäßigen Montage sollte die Schuttrutsche so geleitet werden, dass keine Prallflächen entstehen. Dazu wird bei den meisten Systemen eine Manövrierleine verwendet, die Knicke in der Schuttrutsche verhindert und für eine gleichmäßige Ablenkung sorgt.

Somit können Sie bei uns die passende Schuttrutsche zu Ihrem Container dazumieten.
Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gerne.

Hier können Sie Ihren gewünschten Container online bestellen.
Einfach Postleitzahl des Lieferortes eingeben.